Von Februar, 2016

Es tut sich was im Erdgeschoß

Kreischendes Sägegeräusch beim wöchentlichen Besuch der Baustelle. Berge von Bauabfall, Betonbrocken aus denen sich Stahldrähte wie lange Tentakeln durch die Luft schlängeln. Wir drücken uns an Bergen von Bauschutt vorbei. Aber trotzdem: Man kann es schon ahnen, wie der zukünftige Eingangsbereich für das Marchivum einmal aussehen wird.

Unbequeme Kolosse – Hochbunker in Mannheim – Teil 1

Jeder kennt sie, die Betonkolosse neben dem Sportplatz oder an Kreuzungspunkten, grün überwuchert, oft beschmiert und meistens ungeliebt. Der Zweite Weltkrieg hat Tausende in der ganzen Bundesrepublik hinterlassen. Auch in Mannheim prägen knapp zwanzig Hochbunker die Ortsteile. Lange sorgte der Katastrophenschutz für ihre Unterhaltung, bis Ende 2009 die Zivilschutzbindung aufgehoben wurde. Dr. Melanie Mertens vom…

Die Baustelle ist eingerichtet …

Jetzt ist es auch von außen nicht mehr zu übersehen. Es geht los! Die Baustelle ist eingerichtet: Ein Bauzaun schlängelt sich rund um das Gebäude und ein Stück weit in die Bürgermeister-Fuchs-Straße hinein. Gelbe Markierungen auf dem Straßenbelag verengen die Vorbeifahrt am Bunker. Ein Polier hat ab jetzt die „Schlüsselgewalt“ über das Gebäude und ein…