Lüftungsanlage abmontiert

Heute morgen ein schneller Besuch auf der Baustelle.

Der Sand wird noch immer abgesaugt und im zweiten OG zusätzlich mit Schaufel und Schubkarre entfernt. Ganz schön harte Knochenarbeit!

Foto: Silvia Köhler

Foto: Silvia Köhler

Die Lüftungsanlage auf den Stockwerken ist auch abmontiert und warte auf den Transport zum Schrottplatz. Damit ist ein weiteres Relikt aus der Zeit des Kalten Krieges im Bunker verschwunden.

Foto: Silvia Köhler

Foto: Silvia Köhler

Die ehemaligen Fluchttreppenhäuser haben einen Teil von ihrem Dach verloren. Von der Strassenseite ist das allerdings nicht sichtbar. Und auch die Türausgänge wurden verbreitert.

Foto: Silvia Köhler

Foto: Silvia Köhler

Und der große Kran wird heute nachmittag auch wieder das Dach verlassen. Aller Arbeiten, für die man ihn benötigt hat, sind erledigt.

Relikt aus Zeiten des Kalten Krieges: Die Bedienungsanalge für die Lüftungsanlage

Relikt aus Zeiten des Kalten Krieges: Die Bedienungsanleitung für die Lüftungsanlage

Kommentare

Kommentieren