Von Julia Friedrich

Bauzäune auf!

Im Rahmen des Tages der Städtebauförderung öffnete das Marchivum letzte Woche schon einmal seine Tore – auch wenn diese noch mit grauer Folie abgeklebt sind – um die Baustelle der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Bunker in London

Die U-Bahn-Stationen Londons boten während des Zweiten Weltkrieges für viele Menschen Zuflucht vor den deutschen Bomben. Aber es gab auch andere Luftschutzanlagen.

Übernachten im Zeichen des Friedens

Im Rahmen des Blogs stellen wir immer wieder Projekte vor, die eine neue Nutzung für Bunker bieten, hier nun eine sehr naheliegende, aber nicht ganz so selbstverständliche Idee  – das Übernachten in einem Bunker als Hotel …

Stehen geblieben in der Zeit

In Sandhofen gibt es einen steinernen Zeitzeugen: Einen Hochbunker, gebaut gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, der gleich auf zweifache Weise in der die Zeit stehen geblieben ist.